Ein Tag für die Oldtimer….

Mai Treffen in Bruchhausen-Vilsen

Pünktlich zum 1. Mai hieß es für einige Mitglieder vom USCar Stammtisch -> Oldtimer rausholen und ab auf den Marktplatz nach Bruchhausen-Vilsen.

Der Oldi Club Altkreis Syke e.V. veranstaltet jedes Jahr pünktlich zum 1. Mai das alljährliche Oldtimer Treffen, direkt auf dem Marktplatz in Buchhausen Vilsen. Da Petrus es in diesem Jahr sehr gut mit den Teilnehmern meinte, füllte sich der Platz sehr schnell. Um 13:00 Uhr gab es so gut wie keine Parktplätze mehr.  Zum Glück hatten wir aber eine kleine abgesperrte Fläche für unsere USCar Oldtimer Boliden.

Zelt raus, Stühle raus, „Born to Drive 12“ Werbeschild aufstellen und dann ran an die Kühlboxen.

Recap: Delmenhorster Autofrühling 2019

leider ein wenig verregnet…..

Heute am Sonntag den 28.4.2019 hieß es in der Innenstadt in Delmenhorst „Autofrühling„. Bereits zum 13. Mal drehte sich in der Innenstadt alles rund um das Thema Auto. Natürlich war auch der Stammtisch vertreten, so wie bereits in den vorherigen Jahren.

Leider meinte Petrus es heute nicht so nett, und somit war nur ein recht kleiner Teil vom Stammtisch vertreten. Dennoch war es wieder einmal eine tolle Stimmung. Direkt nach dem „überschaubaren“ Frühstück schaute auch die Sonne vorbei… also kurzerhand die Autos trocken streicheln, die Stühle raus und gepflegt in den Sitzstreik übergehen.

Pünktlich um 13:00 Uhr öffneten dann auch die Geschäfte, somit ging ein guter Teil der anwesenden Damen erst einmal in den Shopping Modus über. Gegen circa 16:00, kurz vor dem erneuten Schauer, hieß es Aufbruchstimmung.

Die Oster Ausfahrt 2019….

….ein jährliches „Highlight“

Ein jährliches Highlight ist ganz klar die Oster Ausfahrt vom US-Car Stammtisch am Ostermontag. In diesem Jahr wurde die Ausfahrt im Vorfeld bis ins kleinste Detail penibel von Uwe und Steffi geplant.

Getroffen haben wir uns um 10:00 Uhr am Daisys Diner in Oyten, mit einer geplanten Abfahrt um 10:30 Uhr. Keiner der Teilnehmer kannte das Ziel oder die Strecke. Es sollte  eine Überraschung sein. Ausgestattet mit reichlich Funkgeräten und einer kleinen Einweisung ging es dann auch pünktlich los.

Um die Aufmerksamkeit zu steigern, gab es noch ein kleines Bildersuchspiel für die 17 teilnehmenden Fahrzeuge, mit insgesamt 34 Teilnehmern. Darunter dieses Mal auch keine Fehlfarbe wodurch wir eine recht gute US-Car Kolonne hatten.

Die Tour ging über Achim, Emtinghausen, Felde in Richtung Syke zum Hohen Berg (mit kleinen Umwegen aufgrund von kurzfristigen Baustellen). Hier war der erste geplante Stop mit einem kleinen Imbiss und einer Quizrunde für die Teilnehmer.

Um 12:00 Uhr ging es weiter über Sudwalde nach Sulingen wo es einen zweiten Stop gab. Es hieß Beine vertreten und es gab einen kleinen Fragebogen mit allgemeinen Fragen rund um das Automobil und den Straßenverkehr.

13:15 Uhr ging es dann weiter über Wagenfeld nach Lembruch am Dümmer See. Das Restaurant Seeschlösschen hatte uns eine passende Fläche für die Autos und für die Teilnehmer reserviert.

Ab 14 Uhr hieß es dann futtern, trinken und sabbeln. Gemäß der Gesichter der Nachbartische waren wir wohl recht „Lautfreudig“ – Womit man aber rechnen kann wenn  eine Horde von 34 USCar Verrückten einfällt…… Zum Glück war alles reserviert, ansonsten hätte es wohl argen Platzmangel gegeben. So war nur der Service ein wenig überrascht, das es sooo viele hungrige Mäuler zu stopfen gibt. Es heißt nicht umsonst „UEssCar Stammtisch„….

Während des Essens wurden noch die Preise für die Gewinner der Bildersuche, des Quizes und des Fragebogens überreicht. Gratulation an die Gewinner !

Danke an Uwe und Steffi für die tolle Organisation der Ausfahrt….

Karfreitag bedeutet CarFreitag

Bei bestem Wetter in Oldenburg

Heute am Karfreitag ging es für viele USCar- und Oldtimerfans zum CarFreitag Meeting 2019 nach Oldenburg.

Eingeladen hatte KeepOnCruisin.de zum jährlichen CarFreitag Meeting. Von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr versammelten sich die USCar Fans rund um das Moebelhaus „Bruno Kleine“ an der Ammerländer Heerstraße in Oldenburg.

KeeponCruisin.de veranstaltet zusammen mit den Kollegen vom Big Bumpers Oldenburg e.V. regelmäßig diese Treffen. Wer möchte kann von April bis Oktober an jedem 1. und 3. Freitag des Monats auf dem Parkplatz des Möbelhauses reichlich USCars vorfinden.

Beim heutigen Kaiserwetter war es um 15:00 Uhr schon sehr schwerig noch einen passenden Parkplatz zu bekommen. Perfekter kann ein Wetter zum Saisonstart kaum sein.

Ausflug zum Miss Pepper

Samstag Ausfahrt nach Soltau

Am gestrigen Samstag gab es eine tolle Ausfahrt zum Miss Pepper – American Diner nach Soltau. Wie üblich haben wir uns in Utbremen an der Hoyer Tankstelle gestroffen. Von dort aus ging es komplett über Landstraße nach Soltau. Inklusive einer kleinen Pause waren 2 Stunden angesetzt, was auch perfekt passte.

Pünktlich um 16:00 Uhr kam der Bremer-Troß in Soltau beim Miss Pepper an. Ein Kollege aus Hannover mit seinem Pontiac LeMans wartete schon auf uns. Kurz nach der Ankunft kamen noch Freunde aus Kiel und Hamburg mit Ihren US-Boliden am Miss Pepper an. Somit waren wir eine Truppe von 20 Personen welche nach kurzen Bezingesprächen direkt zum reservierten Tisch gingen und vom USCar- in den UEssCar Modus zu wechseln . SpareRibs, AngusBurger, Steaks und jede Menge Getränke füllten umgehend den Tisch und natürlich hat es wieder einmal perfekt gemundet inkl. eines TOPP Services  (FiveStars*****).

Nach dem Essen folgte Probesitzen in den HellCats und weitere Bezingespräche. Schlussendlich ging es dann bei perfektem Wetter über die Landstraße zurück nach Bremen, natürlich inkl. einem Bremen – City Cruising.

Delmenhorster Autofrühling 2019

Am 28.4.2019 heisst es wieder Delmenhorster Autofrühling

Sonntag den 28. 04. 2019 startet in Delmenhorst wieder der Delmenhoster Autofrühling, dies natürlich verbunden mit einem Verkaufsoffenen Sonntag. Die Geschäfte öffnen von 12:00 – 18:00 Uhr.

Der USCar Stammtisch Bremen e.V. ist selbstverständlich ebenfalls wieder vor Ort. Ihr findet uns ab 10:00 Uhr in der Fußgängerzone am Ende der Cramerstraße. Ecke Lange Straße.

Wer sich uns gerne anschließen möchte, kann sich direkt im Forum in die Teilnehmerliste eintragen.  Alle USCar Baujahre sind eingeladen teilzunehmen. Eine Anmeldung für die Teilnahme über unser Forum wäre vorteilhaft.

Hier noch ein paar Bilder vom letzten Treffen:

Oldtimer Treffen in Jever

6. Oldtimertreffen am 14. April 2019

Am 14.6.2019 geht es für diverse Kollegen aus dem USCar Stammtisch direkt nach Jever in die City zum Oldtimer Treffen.

Bereits zum 6. Mal findet passend zum „Kiwittmarkt“ ein Oldtimer Treffen in der Innenstdt von Jever statt. Wer mit seinem Oltimer mitfahren möchte benötigt jedoch eine Anmeldung.

Für das Event wird die Innenstadt von Jever komplett gesperrt werden. Weitere Infos zum Event inkl. dem Anmeldeformular findet Ihr hier *Klick* – Autos Baujahr ’94 und älter können sich anmelden.

Den passenden Forumeintrag zur Teilnahme (ggf. für eine gemeinsam Anfahrt) gibt es hier.

Born to Drive 12 – der Trailer

Soeben ist der neue Trailer für unser diesjähriges Treffen an der Waterfront Bremen fertig geworden. Zum 12. mal heisst es wieder „Born to Drive“ – Alle US-Car Baujahre sind herzlich Willkommen.

Werbepartner und Sponsoren können sich direkt bei uns melden. Interessant sind Verkaufsstände für US Cars, Zubehör, Kleidung, Merchandise, Autohäuser!

März 2019 – Stammtisch am Daisys Diner

…unser monatliches Treffen am Daisys Diner

Trotz des heute total miserablen Wetters hatten die Kollegen vom Daisys Diner uns wieder einmal ausreichend Parkplätze und natürlich auch Sitzplätze reserviert. (Vielen Dank dafür !) – Natürlich verlagerten sich die Gespräche aufgrund des Regens von draußen nach drinnen. Bei lecker Burger, Milchshakes und vielem mehr gab es ausreichende Benzingespräche.

Grünkohltour 2019

Ausfahrt 2019

Am 24.2.2019 war es mal wieder soweit – die jährliche U“Ess“Car – Stammtisch Grünkohltour stand an.

Getrofften haben wir uns morgens um 10:30 Uhr an der Hoyer Tankstelle in Utbremen. Pünktlich um 11 ging es dann direkt los  (Inklusive einer Fehlfarbe „ein BMW M3“ durfte sich dem Tross anschließen).

Organisiert wurde es von Gerald, der wieder einmal eine wirklich tolle Route  über Worpswede, dem Teufelsmoor mit dem Ziel Grasberg geplant hatte. Ganz nach Motto Watz: „Die paar Schritte kann ich auch fahren“ sind wir natürlich nicht gelaufen. Für die Raucher wurde sogar noch eine passende Pause eingeplant mit ausreichend Platz für alle Fahrzeuge.

Pünktlich um 13:00 kehrten wir dann im Grasberger Hof ein, wo es  für alle Grünkohl satt gab. Man muss eigentlich nicht extra erwähnen, dass es natürlich sehr lecker war.