Ausflug zum Miss Pepper

Samstag Ausfahrt nach Soltau

Am gestrigen Samstag gab es eine tolle Ausfahrt zum Miss Pepper – American Diner nach Soltau. Wie ĂŒblich haben wir uns in Utbremen an der Hoyer Tankstelle gestroffen. Von dort aus ging es komplett ĂŒber Landstraße nach Soltau. Inklusive einer kleinen Pause waren 2 Stunden angesetzt, was auch perfekt passte.

PĂŒnktlich um 16:00 Uhr kam der Bremer-Troß in Soltau beim Miss Pepper an. Ein Kollege aus Hannover mit seinem Pontiac LeMans wartete schon auf uns. Kurz nach der Ankunft kamen noch Freunde aus Kiel und Hamburg mit Ihren US-Boliden am Miss Pepper an. Somit waren wir eine Truppe von 20 Personen welche nach kurzen BezingesprĂ€chen direkt zum reservierten Tisch gingen und vom USCar- in den UEssCar Modus zu wechseln . SpareRibs, AngusBurger, Steaks und jede Menge GetrĂ€nke fĂŒllten umgehend den Tisch und natĂŒrlich hat es wieder einmal perfekt gemundet inkl. eines TOPP Services  (FiveStars*****).

Nach dem Essen folgte Probesitzen in den HellCats und weitere BezingesprĂ€che. Schlussendlich ging es dann bei perfektem Wetter ĂŒber die Landstraße zurĂŒck nach Bremen, natĂŒrlich inkl. einem Bremen – City Cruising.

Delmenhorster AutofrĂŒhling 2019

Am 28.4.2019 heisst es wieder Delmenhorster AutofrĂŒhling

Sonntag den 28. 04. 2019 startet in Delmenhorst wieder der Delmenhoster AutofrĂŒhling, dies natĂŒrlich verbunden mit einem Verkaufsoffenen Sonntag. Die GeschĂ€fte öffnen von 12:00 – 18:00 Uhr.

Der USCar Stammtisch Bremen e.V. ist selbstverstĂ€ndlich ebenfalls wieder vor Ort. Ihr findet uns ab 10:00 Uhr in der FußgĂ€ngerzone am Ende der Cramerstraße. Ecke Lange Straße.

Wer sich uns gerne anschließen möchte, kann sich direkt im Forum in die Teilnehmerliste eintragen.  Alle USCar Baujahre sind eingeladen teilzunehmen. Eine Anmeldung fĂŒr die Teilnahme ĂŒber unser Forum wĂ€re vorteilhaft.

Hier noch ein paar Bilder vom letzten Treffen:

Oltimer Treffen in Jever

6. Oldtimertreffen am 14. April 2019

Am 14.6.2019 geht es fĂŒr diverse Kollegen aus dem USCar Stammtisch direkt nach Jever in die City zum Oldtimer Treffen.

Bereits zum 6. Mal findet passend zum „Kiwittmarkt“ ein Oldtimer Treffen in der Innenstdt von Jever statt. Wer mit seinem Oltimer mitfahren möchte benötigt jedoch eine Anmeldung.

FĂŒr das Event wird die Innenstadt von Jever komplett gesperrt werden. Weitere Infos zum Event inkl. dem Anmeldeformular findet Ihr hier *Klick* – Autos Baujahr ’94 und Ă€lter können sich anmelden.

Den passenden Forumeintrag zur Teilnahme (ggf. fĂŒr eine gemeinsam Anfahrt) gibt es hier.

Born to Drive 12 – der Trailer

Soeben ist der neue Trailer fĂŒr unser diesjĂ€hriges Treffen an der Waterfront Bremen fertig geworden. Zum 12. mal heisst es wieder „Born to Drive“ – Alle US-Car Baujahre sind herzlich Willkommen.

Werbepartner und Sponsoren können sich direkt bei uns melden. Interessant sind VerkaufsstĂ€nde fĂŒr US Cars, Zubehör, Kleidung, Merchandise, AutohĂ€user!

MĂ€rz 2019 – Stammtisch am Daisys Diner

…unser monatliches Treffen am Daisys Diner

Trotz des heute total miserablen Wetters hatten die Kollegen vom Daisys Diner uns wieder einmal ausreichend ParkplĂ€tze und natĂŒrlich auch SitzplĂ€tze reserviert. (Vielen Dank dafĂŒr !) – NatĂŒrlich verlagerten sich die GesprĂ€che aufgrund des Regens von draußen nach drinnen. Bei lecker Burger, Milchshakes und vielem mehr gab es ausreichende BenzingesprĂ€che.

GrĂŒnkohltour 2019

Ausfahrt 2019

Am 24.2.2019 war es mal wieder soweit – die jĂ€hrliche U“Ess“Car – Stammtisch GrĂŒnkohltour stand an.

Getrofften haben wir uns morgens um 10:30 Uhr an der Hoyer Tankstelle in Utbremen. PĂŒnktlich um 11 ging es dann direkt los  (Inklusive einer Fehlfarbe „ein BMW M3“ durfte sich dem Tross anschließen).

Organisiert wurde es von Gerald, der wieder einmal eine wirklich tolle Route  ĂŒber Worpswede, dem Teufelsmoor mit dem Ziel Grasberg geplant hatte. Ganz nach Motto Watz: „Die paar Schritte kann ich auch fahren“ sind wir natĂŒrlich nicht gelaufen. FĂŒr die Raucher wurde sogar noch eine passende Pause eingeplant mit ausreichend Platz fĂŒr alle Fahrzeuge.

PĂŒnktlich um 13:00 kehrten wir dann im Grasberger Hof ein, wo es  fĂŒr alle GrĂŒnkohl satt gab. Man muss eigentlich nicht extra erwĂ€hnen, dass es natĂŒrlich sehr lecker war.