Street Mag 2019

Wir haben die Stammtischfahne hochgehalten.

Mit zwei Fahrzeugen waren wir schon am Freitag Abend angereist und waren doch sehr erstaunt, als der halbe Platz schon mit Flatterband abgesperrt war. Da wir auch welches dabei hatten, haben wir gefragt und durften uns dann auch ein sehr schönes Areal absperren. (Wir saßen direkt am Kreisverkehr – beide Tage.) Dann ging es erst zum Burgerladen „Kuhnstwerk„, wo wir extrem leckere Burgerkreationen zu essen bekamen. Danach noch im Hotel einen topp gemixten White Russian und ein paar andere Köstlichkeiten und dann ab ins Bettchen.

Am Samstag kam dann so nach und nach der Rest unserer Truppe undes war den ganzen Tag bis ca 16 Uhr knüppelwarm und dann erwischte uns eine heftige Regenfront, der auch die Pavillons zum Opfer fielen. So nach ca 3 Stunden wurde es wieder angenehmer und wir saßen noch lange draußen und fuhren so manche Runde übers Areal.

Am Sonntag war es den ganzen Tag sehr angenehm. Schön sonnig und warm und zwischendurch auch mal ein Wölkchen mit ein wenig Abkühlung. Wir waren mit mehreren Autos auf der Bühne und haben viele tolle Autos und Leute zu sehen bekommen. Und wir haben lecker gegrillt – Vielen Dank nochmal an Grillmeister Heiko. Um ca 17:30 Uhr haben wir dann die Heimreise angetreten.

Insgesamt wiedermal ein tolles Treffen. Und wir kommen nächstes Jahr ganz sicher wieder.